Neue Boogie Tanzkurse

Boogie Tanzkurs für Anfänger
Samstag, 11.11.2017 16.00 Uhr
Dauer: 6x1,5 Stunden
84.-€ / Person
Eine Anmeldung zum Tanzkurs ist erforderlich

49
Days
04
Hours
13
Minutes
54
Seconds

Tanzort und Anmeldung:

Deine Tanzschule Joy of Dance
85221 Dachau
Gröbenriederstr. 81
Tel.: 08139 802081 und 0160 90735913

Anmeldeformular zum Tanzkurs 

Boogie Tanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger Samstag, 11.11.2017 16.00 Uhr


Intensiver Boogie Tanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger mit Marlit und Markus.
Es werden die Basics, Führen und Folgen, Körperhaltung und weitere Grundtechniken vermittelt. Leichte Platzdrehungen und Platzwechsel, sowie einfache Tanzfiguren sind Bestandteil des Grundkurses. Wir gehen individuell auf jeden Einzelnen ein, versuchen ihn da abzuholen, wo seine Fähigkeiten und Kenntnisse sind. Wir möchten euch mit viel Freude in gut strukturierten Trainingsabläufen den Boogie näher bringen und auch Raum für eure Kreativität bieten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Einen weiterführenden Mittelstufen Tanzkurs gibt es regelmäßig jeden Sonntag ab 17 Uhr, Einstieg ist jederzeit möglich.
Wir freuen uns euch kennen zulernen und bald bei uns begrüßen zu dürfen.
Seid dabei und meldet euch bitte rechtzeitig an.
Ja... und dann gibt es noch unsere Boogie Tanzparties, jeden ersten Samstag alle 2(geraden) Monate wo ihr das Boogie Fieber so richtig fühlen könnt. Weitere Informationen dazu findet ihr hier: Discofox meets Boogie Tanzparty.


Boogie Tanzkurs Mittelstufe jeden Sonntag ab 17 Uhr, Einstieg jederzeit möglich !!!
Die Kursgebühr 10er Karte beträgt 110.-€/Person
Eine Anmeldung zum Tanzkurs ist erforderlich.
So lange dauert es noch bis zur nächsten Boogie Tanzparty:

01
Days
07
Hours
12
Minutes
57
Seconds

Tanzort und Anmeldung:

Deine Tanzschule Joy of Dance
85221 Dachau
Gröbenriederstr. 81
Tel.: 08139 802081 und 0160 90735913

Anmeldeformular zum Tanzkurs 

Boogie Tanzkurs Mittelstufe jeden Sonntag ab 17 Uhr mit Marlit und Markus


Idealerweise tanzen sie schon längere Zeit Boogie, sind sicher im Grundschritt oder haben unseren Einsteiger Tanzkurs besucht.
Noch ausgeprägter werden die Basics, Führen und Folgen, Körperhaltung und weitere Grundtechniken ausgebaut. Schon im Aufwärmtraining finden sich viele typische Boogie Elemente die ständig wiederholt werden. 
Weitere Platzdrehungen und Platzwechsel- Variationen, sowie interessante Tanzfiguren sind Bestandteile des Mittelstufen Tanzkurses. Von einfachen Schritt-Varianten bis hin zu komplexeren Bewegungsabläufen gehen wir auch hier gezielt auf jeden Einzelnen ein.
Wir freuen uns euch kennen zulernen und bald bei uns begrüßen zu dürfen.
Seid dabei und meldet euch bitte rechtzeitig an.

Es erwartet euch ein großer, freundlicher und heller Tanzraum mit Parkettboden und einer ganzseitigen Spiegelfront. Parkplätze sind genügend vorhanden, ebenso Umkleiden. 
Bitte bringt ein zweites Paar bequeme und geeignete Schuhe mit, die Dame achtet bitte bei der Auswahl ihrer Schuhe darauf - keine genagelten Absätze, da Parkettboden.

 

Boogie Woogie Fortgeschrittene  LAUFEND    Sonntags 17.00 – 18.30 Uhr

Boogie Woogie Tanzkurse am Wochenende in Dachau. Unterrichtet von langjährigen aktiven Tanztrainern findet ihr hier das zu euch passende Training um spielerisch und gut strukturiert den Boogie zu erlernen.

Boogie Woogie Tanzkurs Einstieg jederzeit möglich 10 er Karten 110.-€ / Person bei Paar Anmeldung.
Der Boogie Woogie ist ein Paartanz und hat seinen Ursprung in den 1950er/1960er Jahre und wird in der Regel zu Rock’n’Roll- und Swing-Musik getanzt.
Er erinnert an die Zeit der fliegenden Pferdeschwänze, Cadillac, Pettycoat´s und Elvis Musik.
Rock´n Roll sich aus dem ihm zeitlich vorangehenden Boogie Woogie Tanz entwickelt. Der wesentliche Unterschied zu Rock ’n’ Roll besteht darin, dass beim Boogie-Woogie frei zur Musik getanzt wird, ohne Akrobatik.

Boogie Woogie Bauerntanz Formation

Boogie Woogie Bauerntanz Formation

Bauernboogie Showtanz Marlit Schwind

Bauernboogie Showtanz Marlit Schwind

Boogie Woogie Tanzveranstaltung

Boogie Woogie Tanzveranstaltung

Beim Boogie Woogie liegt die Betonung wegen der zugrundeliegenden Musik auf dem 2. und 4. Taktschlag (Off Beat) während beim Rock’n’Roll die Betonung auf 1 und 3 liegt und überwiegend im Sprungschritt getanzt wird und dem Turniertanz vorbehalten bleibt, da akrobatische Figuren, wie z.B. Salti, Rotations- oder Hebefiguren vertanzt werden.
Der Boogie-Woogie baut im Wesentlichen auf einem 6er-, 8er- oder 9er Grundschritt
auf, die sowohl in flachen als in gekickten Varianten getanzt werden. Musikalisch dominieren die 6-Count-Struktur des Blues und das 8-Count-Schema des Swing. Je nach  Musikstil, dem zugrunde liegenden musikalischen Grundgerüst und dem Tempo der Musik  variieren die Tänzer die Zahl ihrer Schritte, um diese der musikalischen Akzentuierung anzupassen und somit die Musik zu interpretieren.
Beim frei zur Musik getanzten Boogie-Woogie gibt es den Leader (Herr), er führt und leitet die Figuren ein, während der Follower (Dame) auf die Führung zu reagieren hat. Beide Aufgaben sind gleich anspruchsvoll und erfordern volle Konzentration auf den Tanzpartner.
Getanzt wird auf Special Boogie Party´s, in Tanzlokations und bei vielen Boogie Veranstaltungen haben sogar Pettycoat und Hosenträger ihr Comeback.
Edwin Kimmler, näheres hier und auf Youtube hier.